U

Das Wind-Lexikon über Alternative Energien +++ Beispielartikel: 'Ultraschallanemometer', 'Umrichter', 'Umweltmeteorologie'

English: Environmental Impact / Español: Impacto Ambiental / Português: Impacto Ambiental / Français: Impact Environnemental / Italiano: Impatto Ambientale

Umweltauswirkung bezieht sich auf die verschiedenen Arten, wie Windkraftanlagen und die damit verbundene Infrastruktur die natürliche Umwelt beeinflussen können. Dies umfasst sowohl direkte als auch indirekte Effekte, die während der Planung, des Baus, des Betriebs und der Stilllegung von Windenergieprojekten auftreten können.

Für Windkraftanlagen wurden normale Umweltbedingungen wie folgt definiert:

  • Temperatur liegt zwischen -10 und +40 °C
  • Relative Luftfeuchte bis 95 %
  • Sonneneinstrahlungsintensität von 1000 W/m2
  • Luftdichte von 1,225 kg/m3

English: Environmental meteorology / Español: Meteorología ambiental / Português: Meteorologia ambiental / Français: Météorologie de l'environnement / Italiano: Meteorologia dell'ambiente

Die Umweltmeteorologie ist ein Fachgebiet der Meteorologie, das sich mit der Erforschung und Analyse von Umweltbedingungen und -faktoren befasst, die die Planung, den Betrieb und die Umweltauswirkungen von Windkraftanlagen beeinflussen. Dieses Wissensgebiet spielt eine entscheidende Rolle bei der Integration von Windenergie in die Energieversorgung und trägt zur nachhaltigen Nutzung erneuerbarer Energieressourcen bei. In diesem Artikel werden wir die Bedeutung der Umweltmeteorologie im Windkraftkontext näher betrachten, Beispiele für ihre Anwendungen, die damit verbundenen Risiken und Einsatzgebiete diskutieren sowie einen kurzen Überblick über die historische Entwicklung und gesetzliche Grundlagen bieten. Abschließend werden einige ähnliche Konzepte vorgestellt.

In einer Umweltverträglichkeitsprüfung wird untersucht, welche Wechselwirkung ein Windpark auf Menschen, Tiere und

ÜNB steht für --->Übertragungsnetzbetreiber

In Ungarn wird den Betreibern von Windkraftanlagen mit 23 Forint/kWh eine hohe Einspeisevergütung gezahlt.

Jede Berechnung in einem Modell beinhaltet mehrere Ungenauigkeiten, die zusammen als Unsicherheit bezeichnet werden.

English: Differentiation / Español: Diferenciación / Português: Diferenciação / Français: Différenciation / Italiano: Differenziazione

Unterscheidung bezieht sich im Windkraftkontext auf die Differenzierung und Klassifizierung verschiedener Aspekte von Windkraftanlagen, wie z.B. Bauarten, Standorte, Technologien und Nutzungsmöglichkeiten. Dies hilft dabei, die spezifischen Anforderungen und Vorteile der unterschiedlichen Systeme und Ansätze zu verstehen und zu bewerten.

Die USGS (United States Geological Survey ) ist das wichtigste Institut der USA für die amtliche Kartografie.

- UTC - Universal Time Coordinated:

Die Abkürzung UTC - Universal Time Coordinated ist die Referenzzeit für die gesamte Welt.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Standardabweichung ■■■■
Standardabweichung ist ein Begriff der Wahrscheinlichkeitsrechnung und ein Maß für die Streuung der . . . Weiterlesen
Weibull-Verteilung ■■■
Die Weibull-Verteilung ist eine stetige Wahrscheinlichkeits­verteilung. Bei geeigneter Wahl ihrer zwei . . . Weiterlesen
repräsentative Turbulenzintensität ■■■
Die repräsentative Turbulenzintensität ist definiert als das 90%-Quantil der Turbulenzintensität (IEC61400-1 . . . Weiterlesen
Luftdruck ■■■
Offizielle Maßeinheit für den Luftdruck ist die Standard-Einheit Pascal. Für die Luftdruckangaben . . . Weiterlesen
Windrichtung ■■■
Die Windrichtung ist die Richtung, aus welcher der Wind weht, zB.: Westwind=Wind aus Richtung West. Sie . . . Weiterlesen
Schall ■■■
Schall sind mechanische Schwingungen und Wellen mit Frequenzen zwischen 16 Hz und 20.000 Hz, die sich . . . Weiterlesen
Überschreitungswahrscheinlichkeit ■■
Überschreitungswahrscheinlichkeit: Die Gesamtunsicherheit eines Windgutachtens, meist als Standardunsicherheit . . . Weiterlesen