Die Frequenz ist eine physikalische Größe mit der Einheit Hertz (Hz-1/s), wodurch ein periodischer Vorgang beschrieben wird. Die Netzfrequenz des Stromnetzes liegt in Europa und z.B. Nordjapan bei 50 Hz, im nordamerikanischen Raum und Südjapan bei 60 Hz.


Die Netzaufschaltung bei einem drehzahlvariabel betriebenen Generator erfolgt über einen Umrichter, der die variable Generatorfrequenz durch einen Gleichstromzwischenkreis von der festen Netzfrequenz trennt. Dies führt zu einer besseren Netzverträglichkeit.



Hier könnte auch Ihre Werbung stehen.
Weitere Informationen.