Für Windkraftanlagen wurden normale Umweltbedingungen wie folgt definiert:

  • Temperatur liegt zwischen -10 und +40 °C
  • Relative Luftfeuchte bis 95 %
  • Sonneneinstrahlungsintensität von 1000 W/m2
  • Luftdichte von 1,225 kg/m3

 

 

Andere Anforderungen werden in den Konstruktionsunterlagen festgehalten und müssen der IEC 60721 entsprechen.

 

 



 

Investieren Sie in die Erneuerbaren Energien