Unter Netz wird die Gesamtheit der miteinander verbundenen Leitungen zur Übertragung und Verteilung elektrischer Energie verstanden. Verteilnetze transportieren Strom im Nieder- und Mittelspannungsbereich und Übertragungsnetze leiten Strom im Höchstspannungsbereich weiter.


In Deutschland gibt es rund 900 Verteilnetzbetreiber und vier Übertragungsnetzbetreiber:


Amprion, EnBW, TenneT TSO, 50Hertz Transmission.


Die Übertragungsnetze der einzelnen Übertragungsnetzbetreiber sind über Fernleitungen zum nationalen Verbundnetz zusammengeschlossen.


Andere Definition:

Ein Netz ist ganz allgemein ein System aus Knoten/Stationen und Verbindungen/Leitungen. Soweit es um installierte Systeme einer Zivilisation geht, spricht man auch von Leitungsnetzen. Es gibt Leitungsnetze für die

  • Trinkwasserversorgung,
  • Abwasserentsorgung,
  • Energieversorgung sowie
  • leitungsbasierende Netze für den Informationsaustausch.

Im engeren Sinne dieses Lexikons geht es also um Netze, die den Transport der Windenergie und deren Verteilung an die Endverbraucher sicherstellen.



Aufkleber "Windkraft? Ja Bitte" mit 4,5 und 14 cm Durchmesser jetzt bei ebay bestellen.
Oder schicken Sie uns Ihre Anfrage.