Die Verteilnetzbetreiber, kurz VNB, beliefern die Strom­kunden mit Elektrizität, die sie von den Übertragungsnetzbetreibern erhalten. Sie sind zuständig für den Transport des Stroms vom Fern­netz zu den einzelnen Haus­halten. Die Strom­netze, die diese Netz­betreiber unterhalten, sind im Nieder- und Mittel­spannungs­bereich angesiedelt. In der Regel ist der Netzbetreiber einer Region der dort ansässige Grund­versorger, meist die Stadt­werke. Es gibt mittlerweile über 900 Verteilnetz­betreiber in Deutschland (Stand 2016). Dazu gehören beispielsweise die Stadt- und Elektrizitätswerke.

 



 
Thüga - Erneuerbare Energien GmbH
 
Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume