G

Das Wind-Lexikon über Alternative Energien +++ Beispielartikel: 'Generator', 'Getriebe', 'Gauß-Krüger-Koordinatensystem'
- Getriebekühlung :

Die Wärmeabfuhr aus dem Getriebe geschieht meist über den Ölkreislauf in einem Öl/

- getriebelose Bauform :

Bei der getriebelosen Bauform wird durch die Verwendung eines Ringgenerators kein Getriebe, Kupplung oder mechanische Bremse benötigt, da der Rotor direkt mit dem Generator verbunden ist.

English: Gearless Turbine / Español: Turbina sin engranajes / Português: Turbina sem engrenagens / Français: Turbine sans engrenages / Italian: Turbina senza ingranaggi

Getriebelose Turbine ist ein bedeutender Begriff im Windkraft-Kontext. Sie bezeichnet eine Windkraftanlage, die ohne ein herkömmliches mechanisches Getriebe arbeitet, was zahlreiche Vorteile in Bezug auf Effizienz und Wartung bietet.

English: Gearless generator / Español: Generador sin engranajes / Português: Gerador sem engrenagem / Français: Générateur sans engrenage / Italiano: Generatore senza ingranaggi

Ein getriebeloser Generator im Kontext der Windkraft bezieht sich auf eine Bauart von Windturbinen, die ohne ein mechanisches Getriebe auskommt. Stattdessen wird die Drehbewegung der Rotorblätter direkt auf den Generator übertragen, was die Umwandlung von Windenergie in elektrische Energie effizienter und wartungsärmer gestaltet.

Der Betreiber einer Windkraftanlage muss eine Gewerbesteuer zahlen.

English: Serrated edge / Español: Borde dentado / Português: Borda serrilhada / Français: Bord dentelé / Italian: Bordo dentato

Gezackte Kante (auch als gezahnte Kante bezeichnet) ist ein Designmerkmal, das in Windkraftanlagen verwendet wird, um die Effizienz der Turbine zu verbessern. Gezackte Kante bezieht sich auf eine Kante mit zahnartigen Einschnitten, die speziell an den Rotorblättern von Windkraftanlagen angebracht wird, um die aerodynamischen Eigenschaften zu optimieren.

GFK steht für --->Glasfaserverstärktem

Der Gibli ist ein Schirokko in der Region um Tripolis (Libyen) und Tunesien.

Die Gierachse ist die vertikale Achse einer Windkraftanlage zur Windrichtungsnachführung.

English: lattice tower / Deutsch: Gittermast / Español: torre de celosía / Português: torre de grade / Français: tour en treillis / Italiano: torre a traliccio

Ein Gittermast, auch Fachwerkturm, Gitterturm oder Stahlgitterturm genannt, ist eine Fachwerkskonstruktion aus verschiedenen Winkelprofilen, die insbesondere von Hochspannungsleitungen bekannt sind.

Glasfaser ist ein

English: Glass fiber reinforced plastic (GFRP) / Español: Plástico reforzado con fibra de vidrio / Português: Plástico reforçado com fibra de vidro / Français: Plastique renforcé de fibres de verre / Italiano: Plastica rinforzata con fibra di vetro

Glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK) im Kontext der Windkraft bezieht sich auf ein Verbundmaterial, das häufig für die Herstellung von Rotorblättern bei Windturbinen verwendet wird. Dieses Material kombiniert eine Kunststoffmatrix (meistens Epoxid- oder Polyesterharz) mit einer Verstärkung durch Glasfasern, um hohe Festigkeit und Haltbarkeit bei gleichzeitig geringem Gewicht zu erreichen.

English: Lift-to-Drag Ratio / Español: Relación de Sustentación a Resistencia / Português: Relação de Sustentação para Arrasto / Français: Rapport de Portance à Traînée / Italiano: Rapporto di Portanza a Resistenza

Gleitzahl im Kontext der Windkraft bezieht sich auf das Verhältnis der aerodynamischen Lift- (Auftriebs-) Kraft zur Drag- (Widerstands-) Kraft, die auf die Rotorblätter einer Windkraftanlage wirken. Diese Kennzahl ist ein Maß für die aerodynamische Effizienz der Rotorblätter und beeinflusst direkt die Menge der Energie, die aus dem Wind gewonnen werden kann.

- Global Wind day :

Der Global Wind day ist ein Aktionstag der Windbranche, der 2007 ins Leben gerufen wurde und am 15. Juni immer stattfindet.

English: Global Wind Organisation / Español: Organización Mundial del Viento / Português: Organização Global de Vento / Français: Organisation Mondiale du Vent / Italian: Organizzazione Globale del Vento

Global Wind Organisation (GWO) ist eine gemeinnützige Vereinigung von Windkraftanlagenherstellern und -betreibern, die sich auf die Sicherheit und Schulung in der Windkraftindustrie konzentriert. Die Organisation entwickelt internationale Standards, um die Arbeitssicherheit und die Qualität der Schulungen im Bereich der Windkraft zu verbessern.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Wetterdienst ■■■■■■■
Staatliche Wetterdienste haben meteorologische Messnetze in Betrieb und sind für die Auswertung, Verbreitung . . . Weiterlesen
European Centre for Medium-Range Weather Forecasts ■■■■■
Das European Centre for Medium-Range Weather Forecasts (ECMWF, deutsch: Europäisches Zentrum für mittelfristige . . . Weiterlesen
Wolke auf allerwelt-lexikon.de■■■■■
Eine Wolke ist eine Ansammlung von winzigen Wassertröpfchen oder Eiskristallen in der Atmosphäre, die . . . Weiterlesen
Wetterstationsdaten ■■■■■
Es gibt in Deutschland verschiedene Betreiber von Wetterstationen, die Wetterstationsdaten wie Windgeschwindigkeit, . . . Weiterlesen
Windkarte ■■■■
Die Windkarte ist eine Karte, die durch Farbschema die mit einem Modell berechneten Windgeschwindigkeiten . . . Weiterlesen
Öffentlicher Sektor auf industrie-lexikon.de■■■■
Öffentlicher Sektor bezieht sich auf den Teil der Wirtschaft, der unter staatlicher Kontrolle steht . . . Weiterlesen
NOAA ■■■■
Die NOAA-National Oceanic and Atmospheric Administration ist eine national Behörde mit Sitz in den USA, . . . Weiterlesen
Temperatur ■■■■
Die Temperatur (griechisch bedeutet thermos = warm) wird bei einer Windmessung mittels eines Thermosensors . . . Weiterlesen
Bezugszeitraum ■■■■
Als Bezugszeitraum wird die Zeitperiode bezeichnet, auf die die Kurzzeitdaten mit Hilfe eines Langzeitbezuges . . . Weiterlesen
SeeAnIV ■■■
SeeAnIV steht für Seeanlagenverordnung. Das BSH genehmigt in Nordund Ostsee nach der SeeAnIV die Errichtung, . . . Weiterlesen