Die Gesamthöhe setzt sich aus dem Turm und dem Rotorradius zusammen. Übersteigt diese 100 m, so ist eine luftrechtliche Zustimmung für die Baugenehmigung erforderlich.

Für die Beurteilung der Raumbedeutsamkeit wird die Gesamthöhe als ein Kriterium herangezogen.



 
Thüga - Erneuerbare Energien GmbH
 
Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume