Eine Kupplung wird zur Übertragung eines unveränderten Drehmoments zwischen Rotorwelle und Generator benötigt.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Getriebe ■■■■■
Die große Mehrheit der Windkraftanlagenhersteller setzt Getriebe ein, die die Drehzahl und das Drehmoment . . . Weiterlesen
Gondel ■■■■■
Die Gondel bezeichnet den gesamten Maschinensatz, wie Rotorwelle mit Lagerung, Getriebe und Generator, . . . Weiterlesen
Triebstrang ■■■■■
Der Triebstrang besteht aus dem fünf Hauptkomponenten im Generator: Getriebe, Kupplung, Bremse, Generator . . . Weiterlesen
Generator ■■■■
Der Generator einer Windkraftanlage verwandelt mechanische Energie des Rotors in elektrische Energie. . . . Weiterlesen
Rotor ■■■■
Der Rotor besteht aus einem oder mehreren Rotorblättern (meistens sind es drei Rotorblätter), die an . . . Weiterlesen
Asynchrongenerator ■■■
Der Asynchrongenerator auch Induktionsgenerator genannt, wurde insbesondere bei den ersten entwickelten . . . Weiterlesen
Umrichter ■■■
Ein Umrichter / Frequenz-umrichter übernimmt die Leistungsüberwachung und verwaltet die Anbindung und . . . Weiterlesen
Generatorkühlung ■■■
Generatorkühlung : Generatorkühlung : Generatoren von Windkraftanlagen bis etwa 1 MW Nennleistung werden . . . Weiterlesen
Windenergieanlage ■■■
Eine Windenergieanlage (WEA) ist eine Maschinen werden als technische Arbeitsmittel vor allem für mechanische . . . Weiterlesen
Rotornabe ■■■
Die Rotornabe, auch kurz nur Nabe genannt, verbindet die Rotorblätter mit dem Rest der Maschine und . . . Weiterlesen