Die mechanische Bremse wird manuell am Turmfuß oder in der Gondel für Reparaturen oder Wartungen oder bei Sicherheits- und Notabschaltungen verwendet.

Diese Scheibenbremse wird bei kleinen Windkraftanlagen bis etwa 600 kW auf der langsamen Welle installiert. Bei heute gebauten Anlagen ist das Drehmoment auf der langsamen Welle so groß, dass die Bremse auf der schnellen Welle zwischen dem Getriebe und dem Generator installiert wird.

Quelle Foto: Nordex SE



 
Thüga - Erneuerbare Energien GmbH
 
Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume