Als Energieertrag werden die produzierten kWh einer Windkraftanlage verstanden. Das Wort bezieht sich meist auf ein Jahr, so dass dann korrekterweise vom Jahresenergieertrag gesprochen wird. Dieser wird kurz auch als Jahresertrag bezeichnet.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Betriebsergebnisse ■■■■■■
Als Betriebsergebnisse werden die Energieerträge, also die produzierten Strommenge in kWh, von Windkraftanlagen . . . Weiterlesen
Energieerträge ■■■■
Energieerträge sind die in einem bestimmten Zeitraum von einer Windkraftanlage erzeugte elektrische . . . Weiterlesen
Ertragsgutachten ■■■■
Lexikon Lexikon E, E: Ertragsgutachten . . . Weiterlesen
BDB-Index ■■■■
Der BDB-Index oder auch IWET-Index genannt, beschreibt die Relation von gemeldeten Energieerträgen (kWh) . . . Weiterlesen
Leistungskennlinie ■■■
Die Leistungskennlinie ist eine Kennlinie, die den Zusammenhang zwischen Leistung und Wind­geschwindigkeit . . . Weiterlesen
Rotorfläche ■■■
Als Rotorfläche oder auch Rotorkreisfläche wird die Kreisfläche bezeichnet, den die Rotorblätter . . . Weiterlesen
Übertragungsverluste ■■■
Lexikon Lexikon U, U: Übertragungsverluste . . . Weiterlesen
Verfügbarkeit ■■■
Lexikon Lexikon V, V: Verfügbarkeit . . . Weiterlesen
Produktionsindex ■■■
Der Produktionsindex ist eine Kennzahl, der aus Betriebsdaten von Windkraftanlagen einer bestimmten Region . . . Weiterlesen
Turm ■■■
Die wesentlichen Bauarten für den Turm einer Windkraftanlage sind abgespannte Rohrmasten bei sehr kleinen . . . Weiterlesen