Mit dem Drosselverlust ist der Energieverlust einer Windkraftanlage gemeint, der durch die Drosselung der Leistung der Windkraftanlagen entsteht.

Windkraftanlagen werden je nach Ergebnis des Schallgutachtens meist nachts bei zu hoher Lärmentwicklung gedrosselt.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Drosselung ■■■■■
Drosselung im Windkraftkontext bezieht sich auf die gezielte Reduzierung der Leistung von Windkraftanlagen . . . Weiterlesen
Energieverluste ■■■■■
Energieverluste entstehen bei der Energieumwandlung der technisch durch die Windkraftanlage abgenommenen . . . Weiterlesen
Hysterese ■■■■
Hysterese im Kontext der Windkraft bezieht sich auf das Phänomen, bei dem die Reaktion eines Systems . . . Weiterlesen
Wirkungskraft ■■■■
Wirkungskraft bezieht sich im Windkraftkontext auf die Fähigkeit einer Windkraftanlage, Windenergie . . . Weiterlesen
Cosinus Phi ■■■■
Cosinus Phi (auch bekannt als Leistungsfaktor oder Power Factor) ist ein wichtiger Begriff im Kontext . . . Weiterlesen
Effizienzsteigerung ■■■■
Effizienzsteigerung im Kontext der Windkraft bezieht sich auf Maßnahmen und Technologien, die darauf . . . Weiterlesen
Abschaltverlust ■■■■
Mit dem Abschaltverlust ist der Energieverlust einer Windkraftanlage gemeint, der durch das manuelle . . . Weiterlesen
Parkverlust ■■■■
Mit dem Parkverlust ist der Energieverlust einer Windkraftanlage gemeint, der durch Abschattung durch . . . Weiterlesen
Rotorschattenwurfabschaltverluste ■■■■
Rotorschattenwurfabschaltverluste sind Energieverluste durch Betriebsbeschränkung einer Windkraftanlage, . . . Weiterlesen
Unsicherheit ■■■
Jede Berechnung in einem Modell beinhaltet mehrere Ungenauigkeiten, die zusammen als Unsicherheit bezeichnet . . . Weiterlesen