Mit dem Abschaltverlust ist der Energieverlust einer Windkraftanlage gemeint, der durch das manuelle Abschalten der Anlage entsteht. Der Abschaltverlust bezieht sich auf den Bruttoenergieertrag und wird in Prozent angegeben. Die Anlage wird z. B. für Reparaturen, Wartungen, Servicearbeiten, Besichtigungen manuell vom Personal abgeschaltet.



Hier könnte auch Ihre Werbung stehen.
Weitere Informationen.