Großbritannien hat das Quotenmodell zur Förderung der Windenergie eingeführt. Die Stromversorger müssen die Einhaltung durch ROCs nachweisen. Ein Grünstromzertifikat entspricht einer Megawattstunde Ökostrom. Die Versorger können sich von der Quotenverpflichtung freikaufen. Die dadurch erzielten Einnahmen werden proportional an die Inhaber der ROCs ausgeschüttet.


Vorwürfe: System nicht flexibel genug. Die höheren Kosten im Offshorebereich im Vergleich zu Onshore- Windparks werden im britischen Modell nicht berücksichtigt.



 
Thüga - Erneuerbare Energien GmbH
 
Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume