A

Das Wind-Lexikon über Alternative Energien +++ Beispielartikel: 'Anemometer', 'Asynchrongenerator', 'Alternative Berechnungsverfahren 7.3.2'

Deutsch: A-Bewertung / English: A-Weighting / Español: Ponderación A / Português: Ponderação A / Français: Pondération A / Italiano: Ponderazione A

Die A-Bewertung im Kontext der Windkraft bezieht sich auf ein Verfahren zur Bewertung der Lautstärke von Geräuschen, wie sie von Windkraftanlagen erzeugt werden, basierend auf der Empfindlichkeit des menschlichen Gehörs. Dieses Verfahren wird verwendet, um die Frequenzen, die vom menschlichen Ohr weniger gut wahrgenommen werden, weniger stark zu gewichten und die Lautstärkemessung an die tatsächliche menschliche Hörerfahrung anzupassen.

Im Kontext der Windkraft bezeichnet A-Nord ein spezifisches Projekt in Deutschland, das eine wichtige Rolle in der Entwicklung der Infrastruktur für erneuerbare Energien spielt. A-Nord ist eine geplante unterirdische Höchstspannungs-Gleichstrom-Übertragungsleitung (HGÜ), die von Emden in Niedersachsen bis nach Osterath in Nordrhein-Westfalen reichen soll. Dieses Projekt ist Teil des größeren Netzausbauplans in Deutschland, der darauf abzielt, den Transport von erneuerbar erzeugtem Strom, insbesondere Windstrom aus dem Norden, zu den Verbrauchszentren in anderen Teilen des Landes effizienter zu gestalten.

Im Rahmen der Erstellung von heutigen Windgutachten wird ein Abgleich durchgeführt.

Abmarkung bezeichnet die rechtswirksame

- Abnahmepflicht :

Netzbetreiber sind nach dem Erneuerbaren Energien

English: Power curtailment / Deutsch: Abregelung / Español: Limitación de potencia / Português: Redução de potência / Français: Délestage / Italiano: Limitazione della potenza

Abregelung im Windkraftkontext bezeichnet den Vorgang, bei dem die Leistung einer Windturbine absichtlich reduziert wird, um bestimmte Betriebsgrenzen einzuhalten oder auf Netzbedingungen zu reagieren. Dies kann notwendig sein, um Überlastungen des Stromnetzes zu vermeiden, die Netzstabilität zu gewährleisten oder Schäden an der Turbine selbst zu verhindern.

Mit dem Abschaltverlust ist der Energieverlust einer Windkraftanlage gemeint, der durch das manuelle Abschalten der Anlage entsteht.

Der Abschaltwind ist ein Wind, der eine anlagenspezifische Abschaltwindgeschwindigkeit erreicht oder unterschritten hat.

Meist wird die Anlage beim Erreichen einer bestimmten Windgeschwindigkeit (z.B. 25m/s) zur

English: Cut-off wind speed / Español: Velocidad de corte del viento / Português: Velocidade de desligamento do vento / Français: Vitesse de coupure du vent / Italiano: Velocità di spegnimento del vento

Die Abschaltwindgeschwindigkeit wird im Sprachgebrauch auch kurz Abschaltgeschwindigkeit genannt.

English: Shadowing / Español: Sombrado / Português: Sombreamento / Français: Ombrage / Italiano: Ombreggiatura

In Windparks beeinflussen sich Anlagen gegenseitig durch Abschattung, so dass sich die Windgeschwindigkeit und somit der Gesamtenergieertrag des Windparks verringert.

Von Abschattungseffekten wird im EEG 2016 gesprochen.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Geräuschimmission ■■■■■■
Geräuschimmission im Windkraftkontext bezieht sich auf den Einfluss von Schall und Lärm, der von Windkraftanlagen . . . Weiterlesen
Windverhältnisse ■■■■■■
Windverhältnisse im Windkraftkontext beziehen sich auf die spezifischen Eigenschaften und Verhaltensweisen . . . Weiterlesen
Windrad ■■■■■
Ein Windrad ist ein zentrales Element von Windkraftanlagen, die Windenergie in elektrische Energie umwandeln. . . . Weiterlesen
Entwickler ■■■■■
Entwickler im Kontext der Windkraft bezieht sich auf Personen oder Unternehmen, die sich mit der Planung, . . . Weiterlesen
Turbulenzgrad ■■■■■
Turbulenzgrad im Kontext der Windkraft bezieht sich auf das Maß der Schwankungen in der Windgeschwindigkeit . . . Weiterlesen
Volllaststunde ■■■■■
Volllaststunde im Kontext der Windkraft bezeichnet die Anzahl der Stunden, in denen eine Windkraftanlage . . . Weiterlesen
Windbedingung ■■■■■
Windbedingung im Kontext der Windkraft bezieht sich auf die spezifischen Eigenschaften und das Verhalten . . . Weiterlesen
Meteorologie ■■■■■
Meteorologie ist die Wissenschaft, die sich mit der Atmosphäre und ihren Phänomenen befasst. Im Kontext . . . Weiterlesen
Gefahrenfeuer ■■■■■
Ein Gefahrenfeuer im Kontext der Windkraft bezieht sich auf die Beleuchtungseinrichtungen, die an Windkraftanlagen . . . Weiterlesen
Typenzertifikat ■■■■
Typenzertifikat im Kontext der Windkraft ist ein offizielles Dokument, das bescheinigt, dass eine bestimmte . . . Weiterlesen