- Waldeinfluss:

Der Einfluss von Wald auf das Betriebsverhalten von Windkraftanlagen wird von Strömungsmodellen wie z.B. WAsP unterschätzt. Dies konnte anhand von Betriebsergebnissen bestehender Windparks festgestellt werden. Der Waldeinfluss kann weder durch die Modellierung von Rauigkeitskarten noch Rauigkeitsrosen, noch durch Erhöhen der Rauigkeitslängen im Modell ausreichend erfasst werden.

In der direkten Nähe von Wald besteht ein größerer Rauigkeitseinfluss, der nach der Modellrechnung vom Anwender durch nachträgliche Korrekturen der Ergebnisse oder geeignete Wichtung von Berechnungsergebnissen berücksichtigt werden sollte. Grundsätzlich ist in Wald und in der Nähe von Wald mit einer erhöhten Unsicherheit der Berechnung des Rauigkeitseinflusses zu rechnen. Ähnliches gilt aber auch für Regionen mit zahlreichen hohen Baumreihen oder Baumgruppen, die nur eine geringe Fläche bedecken. Deren Einfluss auf die Strömung ist kaum bekannt und quantifizierbar.

Quelle Foto: Nordex SE

Ein 200 m hoher Messmast und ein LIDAR Messgerät (Aufbau November 2010) wurden am nordhessischen Rödeser Berg bei Wolfhagen-Nothfelden aufgestellt, um mehr über den Waldeinfluss zu erfahren. Im Auftrag des BMU erforscht das IWES dort die Windcharakteristik.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Abgleich ■■■■■■■■
Im Rahmen der Erstellung von heutigen Windgutachten wird ein Abgleich durchgeführt. Dabei werden die . . . Weiterlesen
Nachtbetrieb ■■■■■■■
Wird in einem Schallgutachten festgestellt, dass nachts die Grenzwerte nach dem BImSchG überschritten . . . Weiterlesen
Messmast ■■■■■■
Ein Messmast ist ein Mast, an dem Sensoren, wie Anemometer, Wind richtungsgeber usw. auf verschiedenen . . . Weiterlesen
Rauigkeit ■■■■■■
Unter Rauigkeit wird sowohl den durch Bewuchs (Büsche, Bäume) und Bebauung erzeugten Oberflächenanteil . . . Weiterlesen
Abschattung ■■■■■■
In Windparks beeinflussen sich Anlagen gegenseitig durch Abschattung, so dass sich die Windgeschwindigkeit . . . Weiterlesen
Strömungsmodell ■■■■■■
Häufig wird ein Strömungsmodell wie zB. WAsP zur Übertragung der Windverhältnisse an einer Wetterstation . . . Weiterlesen
Windrichtungsgeber ■■■■■
Der Windrichtungsgeber ist ein Windmessgerät (Foto: Linker Sensor auf der Windkraftanlage). Hersteller . . . Weiterlesen
Anlagenauslegung ■■■■■
Im Rahmen der Anlagenauslegung und der Typenprüfung werden die mittlere Windgeschwindigkeit und die . . . Weiterlesen
Schubbeiwert ■■■■■
Der Rotorschub ist die Kraft, die horizontal von der Luftströmung auf die Nabe der Windkraftanlage bzw. . . . Weiterlesen
Rauigkeitsrose ■■■■
In einer Rauigkeitsrose wird die Abfolge von Rauigkeitslängen in 12 30-Grad-Sektoren erfasst. Die Rose . . . Weiterlesen