Standardabweichung ist ein Begriff der Wahrscheinlichkeitsrechnung und ein Maß für die Streuung der Werte um ihren Erwartungswert.

Aus einer Normalverteilung (Gaußverteilung) ist ersichtlich, dass für normalverteilte Zufallsgrößen

  • 68,3 % der Realisierungen im Intervall Erwartungswert +/- Standardabweichung 
  • 95,4 % im Intervall Erwartungswert +/-  2x Standardabweichung
  • 99,7 % im Intervall Erwartungswert +/-  3x Standardabweichung 

liegen.

In Windgutachten werden Überschreitungswahrscheinlichkeiten und somit z.B. ein p75-Wert angegeben. 

 



Hier könnte auch Ihre Werbung stehen.
Weitere Informationen.