Das Höhenprofil gibt Auskunft über den Verlauf der Windgeschwindigkeit mit der Höhe. Zur Ermittlung des Höhenprofils wird die Windgeschwindigkeit in mehreren unterschiedlichen Höhen gemessen. Das auf diese Weise bestimmte Höhenprofil ermöglicht die Extrapolation der Windverhältnisse auf die Nabenhöhe der Windkraftanlage.

In Regionen mit starken thermischen Einflüssen oder bei Waldeinfluss wurden teilweise gravierende Abweichungen der berechneten Höhenprofile von den gemessenen festgestellt.

Von der Prandtl-Schicht zur Ekman-Schicht erfolgt eine Veränderung der Windverhältnisse.



 
Thüga - Erneuerbare Energien GmbH
 
Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume