D

Das Wind-Lexikon über Alternative Energien +++ Beispielartikel: 'Datenlogger', 'Dämpfung aufgrund von Bodeneffekten in dB', 'Dämpfung aufgrund von Abschirmung in dB'

Die

Der Titel DIN EN ISO 13849-1:2008-12 lautet: Sicherheit von Maschinen - Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen - Teil 1: Allgemeine Gestaltungsleitsätze

Die

Die internationale Norm

Die internationale Norm DIN

English: Direct Drive / Español: Accionamiento Directo / Português: Acionamento Direto / Français: Entraînement Direct / Italiano: Azionamento Diretto

Direct Drive (Direktantrieb) bezieht sich auf eine Technologie in der Windkraft, bei der die Rotorblätter einer Windturbine direkt mit dem Generator verbunden sind, ohne dass eine Getriebestufe dazwischen geschaltet ist. Dieses System bietet verschiedene Vorteile im Vergleich zu konventionellen Windturbinen mit Getriebe.

English: Direct Drive Generator / Español: Generador de Accionamiento Directo / Português: Gerador de Acionamento Direto / Français: Générateur à Entraînement Direct / Italiano: Generatore ad Azionamento Diretto

Direktantriebsgenerator ist eine Technologie in der Windkraft, bei der der Generator ohne Zwischenschaltung eines Getriebes direkt an die Rotorblätter einer Windturbine angekoppelt ist. Diese Konfiguration wird häufig in modernen Windkraftanlagen eingesetzt, um die Effizienz zu steigern und die Wartungskosten zu reduzieren.

Direktvermarkter sind

Entscheidet sich ein Anlagen­betreiber für die Direktvermarktung, dann heißt das gleichzeitig, dass er nicht mehr an dem Modell der Einspeise­vergütung teilnimmt.

Als Diskoeffekt wird der Lichteffekt, der durch den Schatten von glänzenden Rotorblättern an sonnigen Tagen entsteht, bezeichnet.

Die Akkreditierungsstelle des DKD -

English: Swirl / Español: Remolino / Português: Redemoinho / Français: Tourbillon / Italiano: Vortice

Drall im Kontext der Windkraft bezieht sich auf eine Drehbewegung oder Wirbelbildung der Luftströmung, die durch die Rotation der Rotorblätter einer Windkraftanlage verursacht wird. Dieses Phänomen hat direkte Auswirkungen auf die Aerodynamik der Turbine, die Effizienz der Energieerzeugung und kann auch die Belastung der Rotorblätter und die Lärmentwicklung beeinflussen.

Der Drehkranz ist mit der Gondel verbunden und sorgt dafür, dass sich der Rotor optimal in den Wind dreht.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Messtechnik ■■■■■■■■
Messtechnik im Kontext der Windkraft bezieht sich auf die Anwendung spezifischer Technologien und Methoden . . . Weiterlesen
Messung ■■■■■■■
Messung bezieht sich auf die Erfassung und Analyse von Daten zur Bewertung und Optimierung der Leistung . . . Weiterlesen
Betriebsjahr ■■■■■■■
Ein Betriebsjahr im Kontext der Windkraft bezieht sich auf ein vollständiges Jahr, in dem eine Windkraftanlage . . . Weiterlesen
Ringgenerator ■■■■■■
Im Kontext der Windkraft bezieht sich der Begriff Ringgenerator auf eine spezielle Bauform eines elektrischen . . . Weiterlesen
Leistungsanalyse ■■■■■■
Leistungsanalyse ist im Windkraft-Kontext der Prozess der Bewertung und Überprüfung der Effizienz und . . . Weiterlesen
Transformator ■■■■■■
Transformator im Kontext der Windkraft bezieht sich auf ein elektrisches Gerät, das in Windkraftanlagen . . . Weiterlesen
Brandschäden ■■■■■
Brandschäden an einer Windkraftanlage können zB. durch Überhitzung von Bauteilen (Getriebe, Generatoren, . . . Weiterlesen
VDI 3834, Blatt 1 ■■■■■
VDI 3834, Blatt 1: Die VDI 3834, Blatt 1 "Messung und Beurteilung der mechanischen Schwingungen von Windenergieanlagen . . . Weiterlesen
Windkraftanlage ■■■■■
Eine Windkraftanlage ist eine Maschine zur Ausnutzung der natürlichen Energie der Luftströmung (Windenergie). . . . Weiterlesen
Energieübertragung ■■■■■
Energieübertragung im Kontext der Windkraft bezieht sich auf den Prozess, durch den die von Windturbinen . . . Weiterlesen