WEA ist die Abkürzung von Windenergieanlage. Viele benutzen auch die Bezeichnungen, Windkraftanlagen (WKA), Windmühle, Anlage, Mühle, usw.



 
Thüga - Erneuerbare Energien GmbH
 
Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume

Ähnliche Artikel

WKA ■■■■■■■
WKA ist die Abkürzung für Windkraftanlage bzw. Windkraftanlagen (WKAn). Sie werden auch oft als Windmühlen, . . . Weiterlesen
Windkraftanlage auf umweltdatenbank.de■■■■
Windkraftanlagen (WKA), Windenergieanlagen (WEA) und Windenergiekonverter (WEK) sind Anlagen zur Umwandlung . . . Weiterlesen
Schwingungen ■■■
Es treten bei vielen WKA Schwingungen auf, wodurch unnötige strukturelle Belastungen, erhöhter Verschleiß, . . . Weiterlesen
Rotordrehzahl ■■■
Die Rotordrehzahl ist vom Windkraftanlagentyp abhängig. Je größer die Windkraftanlage, desto langsamer . . . Weiterlesen
Windkraftanlage ■■■■
Eine Windkraftanlage ist eine Maschine zur Ausnutzung der natürlichen Energie der Luftströmung (Windenergie). . . . Weiterlesen
Windenergieanlage ■■■
Eine Windenergieanlage (WEA) ist eine Maschine zur Ausnutzung der natürlichen Energie der Luftströmung . . . Weiterlesen
Verfügbarkeit ■■■
Klassen ■■■
Die WEA-Klassen sind nach den äußeren Bedingungen wie Windgeschwindigkeit und Turbulenz eingeteilt . . . Weiterlesen
Raumbedeutsame Windkraftanlage auf umweltdatenbank.de■■■
Eine einzelne Windenergieanlage ist weder per se ein raumbedeutsames Vorhaben, noch ist eine einzelne . . . Weiterlesen
Fledermäuse ■■■