Das Normalnull (NN) war bis 1992 die amtliche Bezugsfläche für Höhen über dem Meeresspiegel in Deutschland. Topografische Karten enthalten Höhenlinien und Höhenpunkte mit der Bezugsfläche NN. Viele verwenden das Normalnull oft als Synonym für den mittleren Meeresspiegel. Seit 1993 wird aufgrund der Wiedervereinigung der alten und der neuen Bundesländer (DHHN92) das Deutsche Haupthöhennetz (DHHN) auf Normalhöhennull (NHN) umgestellt. Dies wird jedoch noch weniger genutzt.



Hier könnte auch Ihre Werbung stehen.
Weitere Informationen.