Die Bise ist ein trockener, kalter Wind, der vom Nordosten Europas nach Mitteleuropa weht. Die Bise erreicht in der Schweiz zwischen Jura und auf Höhen zwischen 400 m und 600  m wegen der Kanalisierung zwischen den Gebirgen seine größten Stärken am Genfersee. 



 

Investieren Sie in die Erneuerbaren Energien