Zick-Zack-Tape ist ein nachträglich auf das Rotorblatt aufgeklebte Zackenband, das dafür sorgt, dass die Grenzschicht turbulent wird und weniger Ablösungen bildet. Dies ist jedoch eher eine Notlösung, um ein schlecht entworfenes Rotorblatt zu kaschieren.


Eine durchsichtige Folie wird hingegen bei vielen Rotorblättern auf der Vorderkante angewendet, um der Korrosion entgegenzuwirken.



Hier könnte auch Ihre Werbung stehen.
Weitere Informationen.

Ähnliche Artikel

Rotorblatt ■■
Ein Rotorblatt besteht aus zwei Halbschalen (der Saug- und der Druckseite), welche durch mehrere, interne . . . Weiterlesen
Blattverstellung ■■
Die Blattverstellung ist eine Bremse des Rotors, wobei sich ein Rotorblatt um die Längsachse aus dem . . . Weiterlesen
Vortexgenerator ■■
Ein Vortexgenerator (in anderen Bereichen auch als Wirbelgenerator bezeichnet) wird zur Leistungsoptimierung . . . Weiterlesen
Bladecontrol ■■
Bladecontrol ist ein System im Rotorblatt, um Vereisung zu erkennen. Das Prinzip ist ähnlich wie beim . . . Weiterlesen
Kohlefaser ■■
Karbon oder auch Kohlefasern (Fasern aus Kohlenstoff) werden nur geringfügig für die Herstellung von . . . Weiterlesen
Glasfaser ■■
Glasfaser ist ein Rohstoff, der leicht und extrem reißfest ist und ein Rotorblatt wird daraus hergestellt. . . . Weiterlesen
Asynchrongenerator
Der Asynchrongenerator auch Induktionsgenerator genannt, wurden insbesondere bei den ersten entwickelten . . . Weiterlesen