Die Nachtkennzeichnung erfolgt durch Hindernisfeuer und/oder Gefahrenfeuer (rote Farbe). Die Befeuerung ist 30 Minuten nach Sonnenuntergang und 30 Minuten vor Sonnenaufgang zu betreiben. Mehr unter Hindernisbefeuerung



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Fledermaus ■■■
Fledermaus im Kontext der Windkraft bezieht sich auf die Berücksichtigung und den Schutz von Fledermäusen . . . Weiterlesen
Beamer auf allerwelt-lexikon.de■■
Ein Beamer (vom englischen "beam"=Strahl) ist ein Gerät, das ein farbiges Bild auf eine Fläche projizieren . . . Weiterlesen
Lampe auf allerwelt-lexikon.de■■
Eine Lampe ist eine elektrische Lichtquelle. Lampen sind alltägliche Gegenstände, die in verschiedenen . . . Weiterlesen
Tür auf allerwelt-lexikon.de■■
Eine Tür, vor allem oberund mitteldeutsch Türe, auch Tor für größere Exemplare, ist eine Einrichtung . . . Weiterlesen