Windparkplaner müssen immer häufiger bis zu 15000 Euro teure Radargutachten vorlegen. Im Radargutachten wird dargestellt, wie lange WEA auf Radaren Leuchtspuren hinterlassen und so Flugzeuge entweder verdecken oder sie für Momente in einer falschen Bewegungsrichtung erscheinen ließen.


Abhilfe können moderne Flugsicherungsradare wie das ASR-S schaffen.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Nachhaltigkeit im Wohnungsbau auf umweltdatenbank.de■■■
Die Anwendung von Regeln der Nachhaltigkeit im Wohnungsbau kommt sowohl beim Neubau als auch bei der . . . Weiterlesen
Kranstellfläche ■■■
Die Kranstellfläche beispielhaft für ein 2,3 MW Anlage mit 90 m Nabenhöhe ist so auszuführen, dass . . . Weiterlesen
Netzanschluss ■■■
Jede WEA hat einen Netzanschluss, da sie ihren erzeugten Strom in das öffentliche Stromnetz einspeisen. . . . Weiterlesen
Nebenjob auf allerwelt-lexikon.de■■
Ein Nebenjob bzw. Minijob bezeichnet eine parallel zur Haupttätigkeit ausgeübte Nebentätigkeit. Alle . . . Weiterlesen