Progressionsvorbehalt ist ein Begriff aus dem Steuerrecht. Bei geschlossenen Fonds taucht dieser Begriff im Rahmen von Doppelbesteuerungsabkommen zwischen zwei Ländern auf. Steuerfreie Einkünfte, die dem Progressionsvorbehalt unterliegen, wirken sich auf den Steuersatz aus, mit dem die steuerpflichtigen Einkünfte besteuert werden.



 
Thüga - Erneuerbare Energien GmbH
 
Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume