Remote Sensing System heißt übersetzt Fernmessgerät. Zwei Remote Sensing Technologien haben sich in der Windmessung durchgesetzt: SoDAR (Sonic Detection and Ranging) und LiDAR (Light Detection and Ranging). Die Systeme eignen sich sowohl als Ergänzung zum Messmast oder zur alleinigen Messungen der Windverhältnisse bei Standortanalysen als auch zum Windpark-Monitoring. Beim Remote Sensing werden die Windverhältnisse vom Boden aus bis in eine Höhe von 200 m gemessen. Windgeschwindigkeit, Windrichtung sowie Turbulenzen können damit in Nabenhöhe bzw. Rotorblattfläche gemessen werden.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Messung ■■■■■■■
Messung bezieht sich auf die Erfassung und Analyse von Daten zur Bewertung und Optimierung der Leistung . . . Weiterlesen
Messmast ■■■■■■
Ein Messmast ist ein Mast, an dem Sensoren, wie Anemometer, Wind richtungsgeber usw. auf verschiedenen . . . Weiterlesen
Anemometer ■■■■■■
Das Anemometer ist ein Messgerät zur Erfassung der Windgeschwindigkeit (m/s). Es stammt vom griechischen . . . Weiterlesen
Rotorfläche ■■■■■■
Als Rotorfläche oder auch Rotorkreisfläche wird die Kreisfläche bezeichnet, den die Rotorblätter . . . Weiterlesen
Windgeschwindigkeitsskala ■■■■■■
Windgeschwindigkeitsskala bezieht sich auf die Klassifizierung und Messung der Windgeschwindigkeit, um . . . Weiterlesen
Näherungsfunktion ■■■■■
Die Näherungsfunktion im Kontext der Windkraft bezieht sich auf mathematische Modelle oder Funktionen, . . . Weiterlesen
Datenlogger ■■■■■
Ein Datenlogger ist ein Datenerfassungssystem für Langzeitmessungen, welche Daten (meist Windgeschwindigkeit, . . . Weiterlesen
Formparameter ■■■■■
Der Formparameter (auch k-Parameter genannt) ist ein Teil der Weibull-Häufigkeitsverteilung und beeinflusst . . . Weiterlesen
Nabenhöhe ■■■■■
Die Nabenhöhe ist die Höhe, in der sich die Nabe des Windrotors über der Geländeoberfläche befindet. . . . Weiterlesen
Eigenverbrauch ■■■■
Der Eigenverbrauch einer Windkraftanlage ist der Strom, der die Anlage selber zur Versorgung von elektrischen . . . Weiterlesen