In der VDI 3783, Blatt 6 "Regionale Ausbreitung von Luftverunreinigungen über komplexem Gelände; Modellierung des Windfeldes" wird das Modell REWIMET-A beschrieben, das zur Bestimmung des Windfeldes verwendet werden kann. Das Modell benötigt topografische (Orografie und Rauigkeit) und meteorologische Eingangsdaten (Luftdruck und Temperatur).



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

VDI - Verein Deutscher Ingenieure ■■■■■■■■
Lexikon Lexikon V, V: VDI Verein Deutscher Ingenieure . . . Weiterlesen
Wind ■■■■
Lexikon Lexikon W, W: Wind . . . Weiterlesen
Nord2000 ■■■■
Ende Dezember 2001 ist nach 5 Jahren Entwicklung im Rahmen des "Nordic project" das neue Schallprognosemodell . . . Weiterlesen
ISO 9613-2 ■■■■
Die DIN ISO 9613-2 wird im Folgenden, bezogen auf die in der Windenergie typischen Parameter vereinfacht . . . Weiterlesen
VDI 3834, Blatt 1 ■■■■
Lexikon Lexikon V, V: VDI 3834, Blatt 1 . . . Weiterlesen
Aloe Vera auf medizin-und-kosmetik.de■■■
Aloe Vera Gel ist eine wertvolle Nahrungsergänzung. Das Blattmark der Aloe Pflanze wird aus den Blättern . . . Weiterlesen
RIX –Index ■■■
Der RIX –Index -Ruggedness Index (kurz RIX) ist in der ein Maß für die Komplexität der Topographie . . . Weiterlesen
Orografieeinfluss ■■■
Nabenhöhe ■■■
Die Nabenhöhe ist die Höhe, in der sich die Nabe des Windrotors über der Geländeoberfläche befindetDie . . . Weiterlesen
Prandtl-Schicht ■■■
Die Prandtl-Schicht ist die erste Schicht der aerodynamischen Gliederung der Erdatmosphäre. . . . Weiterlesen