Die teilintegrierte Bauform ist die häufigste verwendete Methode und ist ein Kompromiss zwischen der integrierten und der aufgelösten Bauform. Bei dieser Bauform bilden das Getriebe und das zweite Rotorlager eine Einheit. Der Triebstrang wird durch die so genannte „Drei-Punkt-Lagerung“ gelagert.



 
Thüga - Erneuerbare Energien GmbH
 
Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume