English: Wind farm layout / Español: Diseño del parque eólico / Português: Layout do parque eólico / Français: Agencement du parc éolien / Italiano: Layout del parco eolico

Als Windparklayout wird die Anordnung der Windkraftanlagen bezeichnet. Durch die räumliche Nähe der Windenergieanlagen kommt es zu Abschattung, d.h. die Anlagen beeinflussen sich gegenseitig und der Parkwirkungsgrad sinkt.


Eine gängige Empfehlung zur Ermittlung des unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten optimalen Abstandes der Anlagen im Windpark sieht in einem Winkel von +/- 30° zur Achse der Hauptwindrichtung und einen Anlagenabstand von acht Rotordurchmessern vor. Im Übergangsbereich von Haupt- zur Nebenwindrichtung reicht ein Abstand von vier Rotordurchmessern. Mit dieser Abstandsregelung können Wirkungsgrade von etwa 95 % erreicht werden. Diese Abstände werden aber meist nicht geplant, da die Wirtschaftlichkeit von den Standortbedingungen und dem Windkraftanlagentyp abhängt.

Um eine optimale Energieausbeute zu erzielen, werden meist die Jahresenergieerträge nicht nur von einer Parkkonfiguration vom Windgutachter berechnet. Es bietet sich an, wenn der Anlagentyp und die zur Verfügung stehende Fläche feststehen, Parkoptimierungen von einem Windgutachter durchführen zu lassen. Programme wie Windfarmer können in diesem Bereich sehr hilfreich eingesetzt werden.


.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Parkwirkungsgrad Berechnen ■■■■■■■■■■
Parkwirkungsgrad Berechnen im Kontext der Windkraft bezieht sich auf die Ermittlung der Gesamteffizienz . . . Weiterlesen
Parkwirkungsgrad ■■■■■■■■■■
Der Parkwirkungsgrad ist eine Kennzahl mit der Einheit %, die für jede einzelne Anlage und für den . . . Weiterlesen
Turbulenz im Park ■■■■■■■■■
Turbulenz im Park : Windkraftanlagen entziehen der Luftströmung Energie. Dabei verringern sie nicht . . . Weiterlesen
Kapazität ■■■■■■■■
Kapazität im Kontext der Windkraft bezieht sich auf die maximale elektrische Leistung, die eine Windkraftanlage . . . Weiterlesen
Planungsvariante ■■■■■■■■
Planungsvarianten sind mehrere Varianten für die Beplanung einer Fläche mit Windkraftanlagen, die sich . . . Weiterlesen
Ertragsberechnung ■■■■■■■■
Mit WAsP kann der langjährige mittlere Jahresenergieertrag einer einzeln stehenden Windkraftanlage (freie . . . Weiterlesen
Nachlauf ■■■■■■■
Nachlauf im Kontext der Windkraft bezeichnet die Region hinter einer Windkraftanlage, in der die Windgeschwindigkeit . . . Weiterlesen
Azimut ■■■■■■■
Azimut im Kontext der Windkraft bezieht sich auf den horizontalen Winkel oder die Richtung, in die eine . . . Weiterlesen
Windenergiepotential ■■■■■■■
Windenergiepotential im Kontext der Windkraft bezieht sich auf die theoretische oder praktische Menge . . . Weiterlesen
Windgesetz
Im Kontext der Windkraft bezieht sich das Windgesetz typischerweise nicht auf eine spezifische rechtliche . . . Weiterlesen