Die ISO/IEC 17025 "Die Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien" enthält alle Anforderungen, die Prüf- und Kalibrierlaboratorien erfüllen müssen, wenn sie nachweisen wollen, dass sie ein Managementsystem betreiben, technisch kompetent und fähig sind, fachlich fundierte Ergebnisse zu liefern. Akkreditierungsstellen, die die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien anerkennen, sollten die Norm als Grundlage für ihre Akkreditierungen nutzen.

Die Norm ist auf alle Laboratorien, unabhängig von der Anzahl der Mitarbeiter oder vom Umfang der Prüf- und/oder Kalibriertätigkeit anwendbar. Führt ein Laboratorium eine oder mehrere der in dieser Norm beschriebenen Tätigkeiten nicht durch, z. B. Probenahme und Entwicklung von neuen Verfahren, können die  Anforderungen der entsprechenden Abschnitte ignoriert werden.

In der englischen Fassung heißt die Norm EN ISO/IEC 17025.

Sachverständige mit der Kompetenz nach DIN EN ISO/IEC 17025:2000 bzw. 17025:2005 sollten gemäß der TR6, z.B. den 60%-Referenzertrag -Nachweis erbringen. Von vielen Energieversorgern werden aber auch langjährige am Markt etablierte Windgutachter ohne diese Akkreditierung anerkannt.




Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Technische Regeln auf industrie-lexikon.de■■■■
Dieser Begriff Technische Regeln oder Technische Richtlinien (TR) umfasst Richtlinien, Normen, Regeln, . . . Weiterlesen
Anforderung auf industrie-lexikon.de■■■■
Eine Anforderung ist eine Beschreibung über die notwendige Beschaffenheit, Fähigkeit oder Verfügbarkeit. . . . Weiterlesen
Standardisierung auf industrie-lexikon.de■■■■
Standardisierung im Industriekontext bezieht sich auf den Prozess der Entwicklung und Implementierung . . . Weiterlesen
European co-operation for Accreditation auf umweltdatenbank.de■■■■
Die European co-operation for Accreditation (Europäische Kooperation für Akkreditierung) oder EA ist . . . Weiterlesen
DIN 6779-10 ■■■■
Die DIN 6779-10 ist eine Norm und enthält die branchenspezifischen Festlegungen für die Kennzeichnungssystematik . . . Weiterlesen
NCAR ■■■■
NCAR (National Center for Atmospheric Research) ist eine amerikanische Institution wie auch das National . . . Weiterlesen
DIN EN 131 auf industrie-lexikon.de■■■
Die DIN EN 131 (Deutsches Institut für Normung, Europäische Norm) befasst sich mit der Normung von . . . Weiterlesen
Brandschäden ■■■
Brandschäden an einer Windkraftanlage können zB. durch Überhitzung von Bauteilen (Getriebe, Generatoren, . . . Weiterlesen
Referenz ■■■
Referenz im Kontext der Windkraft bezieht sich auf einen Standard oder einen Datensatz, der als Vergleichsbasis . . . Weiterlesen
ISO 14001 auf umweltdatenbank.de■■■
Die ISO 14001 wurde 1996 veröffentlicht und definiert (in Verbindung mit EMAS von 1993) zum ersten Mal . . . Weiterlesen