Paragraph 21 des EEG regelt den Vergütungsbeginn und die Vergütungsdauer.

(1) Die Vergütungen sind ab dem Zeitpunkt zu zahlen, ab dem der Generator erstmals Strom ausschließlich aus erneuerbaren Energien erzeugt und in das Netz nach § 8 Absatz 1 oder 2 eingespeist hat.

(2) Die Vergütungen sind jeweils für die Dauer von 20 Kalenderjahren zuzüglich des Inbetriebnahmejahres zu zahlen. Beginn der Frist nach Satz 1 ist der Zeitpunkt der Inbetriebnahme, soweit sich aus den nachfolgenden Vorschriften nichts anderes ergibt.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Balkonkraftwerk auf umweltdatenbank.de■■■■■■■
Ein Balkonkraftwerk, auch bekannt als Mini-PV-Anlage oder Balkonsolaranlage, ist eine kleine Photovoltaikanlage, . . . Weiterlesen
Anlage ■■■■■■
Eine Anlage ist nach dem EEG jede Einrichtung zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien oder . . . Weiterlesen
Bemessungsleistung ■■■■■■
Die Bemessungsleistung ist nach dem EEG der Quotient aus der Summe der in dem jeweiligen Kalenderjahr . . . Weiterlesen
Mini Biogasanlage auf industrie-lexikon.de■■■■■
Unter einer Mini Biogasanlage versteht man eine Anlage zur Erzeugung von Biogas mit einer Leistung von . . . Weiterlesen
Direktvermarktung ■■■■■
Entscheidet sich ein Anlagen­betreiber für die Direktvermarktung, dann heißt das gleichzeitig, dass . . . Weiterlesen
Bereitstellung ■■■■
Bereitstellung im Windkraftkontext bezieht sich auf den Prozess der Vorbereitung, Installation und Inbetriebnahme . . . Weiterlesen
Generator ■■■■
Der Generator einer Windkraftanlage verwandelt mechanische Energie des Rotors in elektrische Energie. . . . Weiterlesen
Windkraftanlage ■■■■
Eine Windkraftanlage ist eine Maschine zur Ausnutzung der natürlichen Energie der Luftströmung (Windenergie). . . . Weiterlesen
Netz ■■■■
Unter Netz wird die Gesamtheit der miteinander verbundenen Leitungen zur Übertragung und Verteilung . . . Weiterlesen
Windparkprojekt ■■■
Ein Windparkprojekt im Kontext der Windkraft bezieht sich auf die Planung, Entwicklung und Umsetzung . . . Weiterlesen