Das höchst gelegene Windrad ist ist eine Dewind Anlage vom Typ D8.2 in 4200 m Höhe in den Anden von Argentinien.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Inflation auf finanzen-lexikon.de■■■
Mit Inflation ist die langsame Entwertung des Geld-Vermögens gemeint. Der Wert eines Sparbuchs richtet . . . Weiterlesen
Zinssatz auf finanzen-lexikon.de■■■
Der Zinssatz (synonym: Zinsfuß), ist der Preis für geliehenes Kapital, jedoch ausgedrückt als Prozentsatz. . . . Weiterlesen
Verzinsung auf finanzen-lexikon.de■■■
Verzinsung ist ein Begriff aus dem Finanzwesen, der sich auf den Prozentsatz bezieht, der auf eine Anlage . . . Weiterlesen
Position auf finanzen-lexikon.de■■■
Position (lat. positio "Lage, Stellung") bezeichnet eine Anlage, ein Wertpapier oder eine Finanzposition, . . . Weiterlesen
Grundstück auf finanzen-lexikon.de■■■
Im Finanzkontext bezeichnet ein Grundstück in der Regel ein unbebautes oder bebautes Stück Land, das . . . Weiterlesen
Zinsaufwand auf finanzen-lexikon.de■■■
Zinsaufwand im Finanzen Kontext bezeichnet die Kosten, die einem Unternehmen oder einer Person für die . . . Weiterlesen
Vermögenswirksame Leistungen auf finanzen-lexikon.de■■■
Vermögenswirksame Leistungen sind Geldleistungen, die ein Arbeitgeber zugunsten seiner Mitarbeiter anlegt. . . . Weiterlesen
Cashflow auf finanzen-lexikon.de■■■
Der Cashflow (auch "Cash-Flow" oder "Cash Flow", zu deutsch etwa "Geldfluss") ist eine betriebswirtschaftliche . . . Weiterlesen
Einlagensicherungsfonds auf finanzen-lexikon.de■■■
Einlagensicherungsfonds bezeichnet im Finanzenkontext ein System, das darauf abzielt, die Einlagen von . . . Weiterlesen
Passives Investment auf finanzen-lexikon.de■■■
Ein Passives Investment ist ein Investment, nach dessen Durchführung der Investor keine weiteren besonderen . . . Weiterlesen