Das Betz‘sche Maximum ist der maximale Leistungsbeiwert und liegt bei 0,59. Maximal 59 % der im Wind enthaltenen Energie kann bei optimaler Anströmung und Anlagentechnik gewonnen werden.  

 



 
Thüga - Erneuerbare Energien GmbH
 
Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume

Ähnliche Artikel

Betz’scher Idealwert ■■■■■
Der Betz’scher Idealwert liegt bei 0,593 und ist ein theoretischer Wert. Er gibt an, wie viel der im . . . Weiterlesen
Leistungsbeiwert ■■■
Der Leistungsbeiwert beschreibt den Ausnutzungsgrad der im Wind enthaltenen Leistung. . . . Weiterlesen
Energieumwandlung ■■■
Die Umwandlung der im Wind enthaltenen Energie (kinetischer Energie) wird als Energieumwandlung bezeichnet. . . . Weiterlesen
Synchrongenerator ■■
Synchrongeneratoren werden meistens zur elektrischen Energieerzeugung verwendet, insbesondere bei getriebelosen . . . Weiterlesen
Kilowattstunde ■■
Die Kilowattstunde (kWh) ist eine Einheit für die Energie. Strom, der von einer WKA in das Netz eingespeist . . . Weiterlesen
Energie ■■
Lexikon - Lexikon E, E: Energie --- . . . Weiterlesen
Windrichtung ■■
Die Windrichtung ist die Richtung, aus welcher der Wind weht, zB.: Westwind=Wind aus Richtung West. . . . Weiterlesen
Wind ■■
Lexikon - Lexikon W, W: Wind --- . . . Weiterlesen
Turbulenz ■■
Lexikon - Lexikon T, T: Turbulenz --- . . . Weiterlesen
Primärenergie auf architektur-lexikon.de■■
Die Primärenergie ist die Energiemenge, die wir am Anfang der Versorgungskette "der Natur entnehmen". . . . Weiterlesen