Die Aquakultur, also die Züchtung von Fischen, Krebstieren und Algen, kann in Zukunft an den Fundamenten von Offshore-Windkraftanlagen geschehen. Das Alfred-Wegner-Institut (AWI) forscht an diesem Thema.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Aquakultur auf umweltdatenbank.de■■■
Aquakultur, ist eine nachhaltige Methode zur Aufzucht von Wasserorganismen, wie Fischen, Krebsen, Muscheln . . . Weiterlesen
Fischerei auf allerwelt-lexikon.de■■■
Fischerei bezieht sich auf die Tätigkeit des Fangens oder Züchtens von Fischen, Schalentieren, Krustentieren . . . Weiterlesen
Futtermittel auf industrie-lexikon.de■■■
Futtermittel im Industriekontext beziehen sich auf Nahrungsmittel, die speziell für den Verzehr durch . . . Weiterlesen
Fischerei auf industrie-lexikon.de■■■
Fischerei im Industriekontext bezieht sich auf die kommerzielle Gewinnung, Verarbeitung und Vermarktung . . . Weiterlesen
Fischzucht auf industrie-lexikon.de■■■
Fischzucht im Industrie Kontext, oft auch als Aquakultur bezeichnet, bezieht sich auf die gezielte Aufzucht . . . Weiterlesen
Aquakultur auf industrie-lexikon.de■■■
Aquakultur bezieht sich auf die kontrollierte Aufzucht und Ernte von Wasserorganismen wie Fischen, Krebstieren, . . . Weiterlesen
Lebensmittelproduktion auf umweltdatenbank.de■■■
Lebensmittelproduktion ist ein entscheidender Aspekt unseres täglichen Lebens und spielt eine wesentliche . . . Weiterlesen
Schwimmende Anlagen ■■■
Unter Schwimmende Anlagen werden Offshore-Windkraftanlagen bezeichnet, die auf schwimmenden Fundamenten . . . Weiterlesen
Kranstellfläche ■■■
Die Kranstellfläche beispielhaft für ein 2,3 MW Anlage mit 90 m Nabenhöhe ist so auszuführen, dass . . . Weiterlesen
Gamesa ■■■
Gamesa ist ein führender Hersteller von Windkraftanlagen und ein bedeutender Akteur in der globalen . . . Weiterlesen