Das Quartiermanagement kann im Zuge eines Windparkvorhabens und für die Dauer von mindestens 25 Jahre gezielt helfen, die örtlichen Fledermausbestände zu stärken. Hierzu werden künstliche oder natürliche Höhlen angebracht, die die Fledermäusen zum Schlafen und Aufziehen ihrer Jungen in der Natur häufig nicht finden.



Hier könnte auch Ihre Werbung stehen.
Weitere Informationen.

Ähnliche Artikel

Anlagentyp ■■
Der Anlagentyp gibt Auskunft über den genauen Typ der Windkraftanlage. Während viele zur Bezeichnung . . . Weiterlesen
Fotoalbum auf umweltdatenbank.de■■
Ein Fotoalbum ist eine thematisch oder zeitlich geordnete Zusammenstellung von Fotos. Bis zum Ende des . . . Weiterlesen
Site Assessment
Energie auf allerwelt-lexikon.de
Energie: Energie kommt in der Natur in verschiedenen Formen vor, zum Beispiel als Wärmeenergie oder . . . Weiterlesen