Die Jahresvariabilität beschreibt, wie stark sich ein einzelnes Kalenderjahr vom einem durchschnittlichen Jahr unterscheidet. Für ein durchschnittliches Jahr, also einem 100%- Jahr, wird eine möglichst lange, konsistente Zeitreihe gemittelt. Je nach Region liegen die Jahresvariabilitäten häufig zwischen 8% und 12% mit einer durchschnittlichen Jahresvariabilität um 10 %.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Bezugszeitraum ■■■■
Als Bezugszeitraum wird die Zeitperiode bezeichnet, auf die die Kurzzeitdaten mit Hilfe eines Langzeitbezuges . . . Weiterlesen
Produktionsindex ■■■■
Der Produktionsindex ist eine Kennzahl, der aus Betriebsdaten von Windkraftanlagen einer bestimmten Region . . . Weiterlesen
Klima auf allerwelt-lexikon.de■■■
Fälschlicherweise wird das Klima (Mehrzahl: Klimata) häufig mit dem Wetter gleichgesetzt. Der Begriff . . . Weiterlesen
Latein auf allerwelt-lexikon.de■■■
Als Latein bezeichnet man die Sprache, die ursprünglich die Latiner sprachen. Nach diesem Volksstamm . . . Weiterlesen
Fluss auf allerwelt-lexikon.de■■■
Fluss im Allgemeinen KontextEin Fluss ist ein natürliches Gewässer, das Wasser von einer Quelle zu . . . Weiterlesen
Weltkrieg auf allerwelt-lexikon.de■■■
Als Weltkrieg wird ein Krieg bezeichnet, der durch sein geographisches Ausmaß über mehrere Kontinente . . . Weiterlesen
Wüste auf allerwelt-lexikon.de■■■
Charakteristisch für eine Wüste ist der Mangel an Wasser. Rund ein Drittel der Landmasse unseres Planeten . . . Weiterlesen
Arbeitsmarkt auf allerwelt-lexikon.de■■■
Der Arbeitsmarkt bezieht sich auf die Gesamtheit aller verfügbaren Arbeitsmöglichkeiten und-angebote . . . Weiterlesen
Stichtag auf finanzen-lexikon.de■■■
Der Begriff "Stichtag" hat im Finanzkontext eine wichtige Bedeutung. Er bezieht sich auf einen spezifischen . . . Weiterlesen
Immobilienblase auf finanzen-lexikon.de■■■
Immobilienblase bezeichnet im Finanzen Kontext eine Marktsituation, in der die Preise für Immobilien . . . Weiterlesen