Jobs in der Windbranche sind begehrt, aber diese werden aufgrund der Veränderungen im EEG 2017 eher abgebaut. Die Windbranche ist schnell gewachsenen, wurde von Überzeugungstätern gegründet und weit nach vorn gebracht. Die Branche ist sympathisch und alle verfolgen ein Ziel: Wir wollen Strom aus einer ewig vorhanden Quelle!

Wer auch in der Branche arbeiten möchte, kann sich die Fachzeitschrift "Neue Energie" zur Hand nehmen oder auf der Seite www.windpersonal.de vorbeischauen.

Treffpunkt der Windbranche in Hamburg ist der Windstammtisch.



 
Thüga - Erneuerbare Energien GmbH
 
Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume

Ähnliche Artikel

Erneuerbare Energien-Gesetz auf umweltdatenbank.de■■■
- Erneuerbare Energien-Gesetz : Erneuerbare Energien -Gesetz : Das deutsche Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer . . . Weiterlesen
Einspeisevergütung ■■■
Abnahmepflicht ■■■
- Abnahmepflicht :; Netzbetreiber sind nach dem Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG) §3 verpflichtet, . . . Weiterlesen
Paragraph 21 ■■■
Paragraph 21: Paragraph 21 des EEG regelt den Vergütungsbeginn und die Vergütungsdauer; (1) Die Vergütungen . . . Weiterlesen
Anlage ■■■
Bemessungsleistung ■■■
Marktprämie ■■■
Direktvermarktung ■■■
Windstammtisch ■■■
Der Hamburger Windstammtisch ist ein regelmäßiger Treffpunkt der Windbranche. Er wurde mit dem Ziel . . . Weiterlesen
EEG ■■
Das deutsche Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien, in der geläufigen Kurzfassung Erneuerbare-Energien-Gesetz . . . Weiterlesen