Es gibt verschiedene Systeme, um den Eisansatz (auch Vereisung ganannt) an Rotorblättern zu erkennen:

Zum Abschmelzen des Eisansatzes kann eine Blattheizung oder auch Flügelheizung bei manchen Herstellern z.B. Enercon bestellt werden. Andere Hersteller wie z.B. Vestas forschen an einem speziellen Lack, an dem kein Eis ansetzen kann.


Besonders problematisch wird der Eisansatz bei Offshore-Anlagen gesehen.



 

Investieren Sie in die Erneuerbaren Energien