Der Landwind weht vom Land zum Meer und er beginnt, wenn die Sonneneinstrahlung nachlässt und die Landoberfläche sich stärker als die Wasseroberfläche abkühlt. Nach Sonnenaufgang wird sich dann der Seewind einstellen.




 
Thüga - Erneuerbare Energien GmbH
 
Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume