Das deutsche Institut der Windenergie (DEWI) wurde 1990 in Wilhelmshaven durch das Land Niedersachsen zur Unterstützung der Windenergieindustrie gegründet. Es ist heute ein Beratungsunternehmen auf dem Gebiet der Windenergie.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

FGW ■■■■
Die FGW (FörderGesellschaftWindenergie) ist ein gemein­nütziger Verein zur Förderung der Windenergie, . . . Weiterlesen
Bezugszeitraum ■■■■
Als Bezugszeitraum wird die Zeitperiode bezeichnet, auf die die Kurzzeitdaten mit Hilfe eines Langzeitbezuges . . . Weiterlesen
IEA -International Energy Agency ■■■
Die IEA -International Energy Agency, die Internationale Energieagentur wurde 1973 von Industrienationen . . . Weiterlesen
ECN ■■■
ECN steht für Energy Research Centre of the Netherlands und ist das Aushängeschild im Bereich Windforschung . . . Weiterlesen
VDI - Verein Deutscher Ingenieure ■■■
Der VDI Verein Deutscher Ingenieure eV. ist eine gemeinnützige und unabhängige Organisation und ist . . . Weiterlesen
Dienstleistungssektor auf finanzen-lexikon.de■■■
Der Dienstleistungssektor im Finanzkontext bezieht sich auf einen bedeutenden Wirtschaftszweig, der Dienstleistungen . . . Weiterlesen
Integration ■■■
Integration im Windkraftkontext bezieht sich auf den Prozess, erzeugte Windenergie in bestehende Energienetze . . . Weiterlesen
Anlagenhersteller ■■■
Ein Anlagenhersteller im Windkraftkontext ist ein Unternehmen, das sich auf die Produktion und Herstellung . . . Weiterlesen
BSH ■■
BSH --Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie . . . Weiterlesen