In Tschechien wird den Betreibern von Windkraftanlagen die Wahl gelassen sich für eine feste Einspeisevergütung oder für den Verkauf ihres Stroms auf dem Strommarkt entscheiden. Seit Anfang 2006 können Windkraftbetreiber einen Einspeisetarif von 2,46 Kronen/kWh erhalten

Die meisten Standorte im Erzgebirge sollen jedoch schon verplant sein.



 
Thüga - Erneuerbare Energien GmbH
 
Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume