Der Spinner ist das Bauteil einer Windkraftanlage, das als erstes vom Wind berührt wird. Der Spinner umhüllt die Nabe und ist so geformt, dass der Wind laminar weiterströmt. Spinner werden aber nicht von allen Herstellern genutzt. Vestas und Enercon nutzen z.B. Spinner, während z.B. Nordex auf das Bauteil verzichtet.



 
Thüga - Erneuerbare Energien GmbH
 
Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume