English: Reserve power / Español: Energía de reserva / Português: Energia de reserva / Français: Énergie de réserve / Italiano: Energia di riserva

Regelenergie, oder auch Ausgleichsenergie genannt, ist die Energie, die dem Netz zugefügt wird, um es stabil zu halten. Auftretende Differenzen zwischen der Einspeisung von Elektrizität und der tatsächlichen Strom­entnahme durch die Kunden müssen kurzfristig aus­geglichen werden. Dies regelt als Übertragungs­netz­betreiber jedes der vier deutschen Verbund­unternehmen in seiner Regel­zone durch kurzfristige Erhöhung und Senkung von Kraft­werks­leistung.


Die drei Regelenergiearten Primär­regelenergie, Sekundär­regelenergie und Minuten­reserve unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Aktivierungs- und Änderungs­geschwindigkeit. Primär- und Sekundär­regelenergie werden vom Übertragungs­netz­betreiber automatisch aus regelfähigen Kraft­werken abgerufen. Hierbei muss Primär­regel­energie innerhalb von 30 Sekunden und Sekundär­regelenergie innerhalb von fünf Minuten im jeweils erforderlichen Umfang vollständig bereitgestellt werden, wenn gerade mehr Strom im Netz verbraucht als eingespeist wird.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Versorgungsnetz ■■■■■■
Im Kontext der Windkraft bezeichnet das Versorgungsnetz das Stromnetz, das für die Übertragung und . . . Weiterlesen
Übergabestation ■■■■■■
Übergabestation im Kontext der Windkraft bezeichnet eine Einrichtung, in der der von Windkraftanlagen . . . Weiterlesen
Stromnetz ■■■■■
Im Zusammenhang mit Windkraft bezieht sich das Stromnetz auf das Netzwerk von Stromleitungen, das elektrische . . . Weiterlesen
Stromnetzbetreiber ■■■■■
Im Kontext der Windkraft bezeichnet ein Stromnetzbetreiber das Unternehmen oder die Organisation, die . . . Weiterlesen
Amprion ■■■■■
Amprion ist einer der vier Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland, die für den Transport von elektrischer . . . Weiterlesen
Netzintegration ■■■■■
Netzintegration im Windkraftkontext bezieht sich auf den Prozess der nahtlosen Integration von Windenergieanlagen . . . Weiterlesen
Einspeisung ■■■■■
Einspeisung im Kontext der Windkraft bezieht sich auf den Prozess, bei dem der durch Windkraftanlagen . . . Weiterlesen
Verteilungsnetz ■■■■■
Verteilungsnetz ist ein System von Leitungen und Einrichtungen, das die Verteilung elektrischer Energie . . . Weiterlesen
Onshore-Windkraftanlage ■■■■■
Onshore-Windkraftanlage bezieht sich auf Windturbinen, die an Land (im Gegensatz zu im Wasser, bekannt . . . Weiterlesen
Erneuerbare-Energien-Gesetz ■■■■
Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist in Deutschland das zentrale rechtliche Instrument zur Förderung . . . Weiterlesen