Megawatt (MW) ist eine physikalische Größe, mit der die Leistung einer Windkraftanlage gemessen wird. 1 MW = 1000 kW = 1.000.000 W. Zum Vergleich: eine Glühbirne hat 60 W. Offshoreanlagen haben eine Leistung zwischen 2 und 5 MW.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Kapazität ■■■■■
Kapazität im Kontext der Windkraft bezieht sich auf die maximale elektrische Leistung, die eine Windkraftanlage . . . Weiterlesen
Leistung ■■■■■
Leistung im Kontext der Windkraft bezieht sich auf die Fähigkeit einer Windkraftanlage oder eines Windparks, . . . Weiterlesen
Volllast ■■■■■
Volllast im Kontext der Windkraft bezieht sich auf den Betriebszustand einer Windkraftanlage, bei dem . . . Weiterlesen
Nennleistung ■■■■■
Die Nennleistung ist die von Hersteller angegebende die maximal mögliche Leistung vom Getriebe der Windkraftanlage. . . . Weiterlesen
Rotordrehzahl ■■■■
Die Rotordrehzahl ist vom Windkraftanlagentyp abhängig. Je größer die Windkraftanlage, desto langsamer . . . Weiterlesen
Brandschutz ■■■■
In Windkraftanlagen werden verschiedenen Maßnahmen für den Brandschutz eingesetzt: Ölaufsaugende Werkstoffe . . . Weiterlesen
Direktvermarktung ■■■■
Entscheidet sich ein Anlagen­betreiber für die Direktvermarktung, dann heißt das gleichzeitig, dass . . . Weiterlesen
Offshore-Anlage ■■■■
Eine Offshore-Anlage im Windkraftkontext ist eine spezielle Form von Windkraftanlage, die im Meer oder . . . Weiterlesen
Spannung ■■■■
Die elektrische Spannung ist eine physikalische Größe mit der Einheit Volt (V). Als Netzspannung wird . . . Weiterlesen
Energie ■■■■
Energie (griechisch energeiawirkende Kraft) ist einem physikalischen System gespeicherte Arbeit. Energie . . . Weiterlesen