Gelege ist eine Form der Verarbeitung von Glasfaser. Zeigen alle Fasern bei der Produktion in eine Richtung, so nennt man es unidirektionale Gelege. Diese Gelege wird verwendet, wenn alle Kräfte in nur eine Richtung wirken. In Multiaxialgelege werden die Glasfasern in mehreren Lagen übereinander gelegt. Saertex ist ein Multiaxialgelege- Hersteller.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Glasfaser ■■■■■
Glasfaser ist ein Rohstoff, der leicht und extrem reißfest ist und ein Rotorblatt wird daraus hergestellt. . . . Weiterlesen
Gewebe auf umweltdatenbank.de■■■
Gewebe steht für rechtwinkliges Flächengebilde aus Fäden oder in der Biologie einen Verband funktionsgleicher . . . Weiterlesen
Teppichboden auf umweltdatenbank.de■■■
Im Umweltkontext bezieht sich Teppichboden auf Bodenbeläge aus textilen Materialien, deren Produktion, . . . Weiterlesen
Technik auf industrie-lexikon.de■■■
Eine Definition für Technik [griechisch, "Kunst", "Kunstwerk"] aus dem Lexikon liefert für den Begriff . . . Weiterlesen
Industrie auf industrie-lexikon.de■■■
Unter Industrie (lat. industria: Betriebsamkeit, Fleiß) versteht man die Gesamtheit aller Unternehmen, . . . Weiterlesen
Nebenprodukt auf industrie-lexikon.de■■■
Ein Nebenprodukt im Industriekontext bezeichnet Materialien oder Substanzen, die bei der Herstellung, . . . Weiterlesen
Altöl auf industrie-lexikon.de■■■
Altöl bezeichnet im Industriekontext jede Art von Öl, das nach seiner Verwendung in industriellen, . . . Weiterlesen
Biomasse auf industrie-lexikon.de■■■
Biomasse im Industrie Kontext bezieht sich auf organische Materialien, die als Energiequelle oder in . . . Weiterlesen
Nickel auf industrie-lexikon.de■■■
Nickel im Industrie Kontext bezieht sich auf ein chemisches Element mit dem Symbol Ni und der Ordnungszahl . . . Weiterlesen
Salz auf industrie-lexikon.de■■■
Salz im Industriekontext bezieht sich auf Natriumchlorid (NaCl), eine chemische Verbindung, die sowohl . . . Weiterlesen