Fledermausabschaltverluste sind Energieverluste durch Betriebsbeschränkung einer Windkraftanlage, da bestimmte Bedingungen eingetreten sind. Je nach Genehmigung dürfen Windkraftanlagen sich z.B. nachts nicht drehen um den Flug der Feldermäuse nicht zu stören. Häufig liegen diese Fledermausabschaltverluste nicht weit über 3 % vom gesamten Jahresenergieertrag.



Hier könnte auch Ihre Werbung stehen.
Weitere Informationen.