Für die Auslegung einer Windkraftanlage werden in der IEC 61400-1 verschiedene Auslegungslastfälle (DLC) beschrieben, um alle während der Lebensdauer der WEA möglichen Lasten auf die Windkraftanlage zu betrachten.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

IEC 61400-1 ■■■■■
Die Richtlinie IEC 61400-1 (DIN EN 61400-1, VDE 0127-1), Edition 3 regelt die Berechnung von Lasten an . . . Weiterlesen
Betriebsdynamik ■■■■■
Betriebsdynamik bezieht sich auf die verschiedenen dynamischen Aspekte und Veränderungen im Betrieb . . . Weiterlesen
Klasse S ■■■■
Die Klasse S wurde in der IEC 61400-1 für Standorte mit besonderen Windbedingungen definiert. Die maximalen . . . Weiterlesen
Turbulenzgrad ■■■■
Turbulenzgrad im Kontext der Windkraft bezieht sich auf das Maß der Schwankungen in der Windgeschwindigkeit . . . Weiterlesen
Wirbel ■■■■
Wirbel im Kontext der Windkraft bezieht sich auf Luftströmungen, die um eine Achse rotieren und im Bereich . . . Weiterlesen
Dynamische Belastung ■■■■
Dynamische Belastung im Kontext der Windkraft bezieht sich auf die variablen und sich wiederholenden . . . Weiterlesen
Shark Skins ■■■■
Shark Skins bezeichnen spezielle Oberflächenstrukturen, die nach dem Vorbild der Haut von Haien entwickelt . . . Weiterlesen
Barbers ■■■■
Barbers sind spezifische Turbulenzen, die durch die Rotation von Windkraftanlagenflügeln erzeugt werden . . . Weiterlesen
Strömungsmechanik ■■■■
Strömungsmechanik bezeichnet das Studium der Bewegung von Flüssigkeiten und Gasen sowie der Kräfte, . . . Weiterlesen
Effizienzsteigerung ■■■■
Effizienzsteigerung im Kontext der Windkraft bezieht sich auf Maßnahmen und Technologien, die darauf . . . Weiterlesen