- zeitliche Verfügbarkeit:

Die zeitliche Verfügbarkeit bezieht sich auf die Zeit und berücksichtigt nicht, ob die Anlage bei windstarken oder windschwachen Perioden still stand.




Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Ertragsdaten ■■■■
Ertragsdaten ist meist eine Kurzform des Begriffs Energieertragsdaten. Ertragsdaten im Windkraft-Kontext . . . Weiterlesen
Verfügbarkeit ■■■■
Nach der DIN EN 61400-12 ist die Verfügbarkeit nach folgendem Verhältnis (in %) definiert: (GesamtstundenzahlAusfallzeiten) . . . Weiterlesen
Jahresenergieertrag ■■■■
Der Jahresenergieertrag gibt an, welche Strommenge eine Windkraftanlage oder ein Windpark innerhalb eines . . . Weiterlesen
Betriebsdaten ■■■■
Betriebsdaten sind von der Steuerung der Windkraftanlage aufgenommene Daten, die Informationen zum Betriebsverhalten . . . Weiterlesen
energetische Verfügbarkeit ■■■■
energetische Verfügbarkeit: Die energetische Verfügbarkeit bezieht sich im Gegensatz zur zeitlichen . . . Weiterlesen
Abschreibung auf finanzen-lexikon.de■■■
Wirtschaftsgüter, die mindestens für die Dauer einer Abrechnungsperiode lang im Unternehmen genutzt . . . Weiterlesen
Fälligkeit auf finanzen-lexikon.de■■■
Fälligkeit ist ein Begriff aus dem Finanzwesen, der sich auf den Zeitpunkt bezieht, zu dem eine Verbindlichkeit, . . . Weiterlesen
Zinseszinseffekt auf finanzen-lexikon.de■■■
Der Zinseszinseffekt bezeichnet im Finanzwesen das Phänomen, bei dem Zinsen, die auf das angelegte Kapital . . . Weiterlesen
Aktienfonds auf finanzen-lexikon.de■■■
Der Aktienfonds ist ein Investmentfonds, der in Aktien und vergleichbaren Wertpapieren investiert. Andere . . . Weiterlesen
Inflation auf finanzen-lexikon.de■■■
Mit Inflation ist die langsame Entwertung des Geld-Vermögens gemeint. Der Wert eines Sparbuchs richtet . . . Weiterlesen