Zonda ist ein trockener und oft staubtragender Föhnwind in der östlichen Andenregion in Argentinien, der über 10 m/s erreicht. Er ist den Regionen La Rioja, San Juan und im Norden von Mendoza am stärksten. Er tritt im Wesentlichen zwischen Mai und November und am Nachmittag auf.



 
Thüga - Erneuerbare Energien GmbH
 
Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume