Das Modell WindSIM ist ein dreidimensionales, nichtlineares Strömungsmodell zur Ermittlung der Windverhältnisse. Es wird in Deutschland über Vector Deutschland, die wiederum mit EMD verknüpft sind, vertrieben.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

WAsP ■■■■■
WAsP ist die Abkürzung von "Wind Atlas Analysis and Application Program" und ist ein in der Windbranche . . . Weiterlesen
Strömungsmodell ■■■■■
Häufig wird ein Strömungsmodell wie zB. WAsP zur Übertragung der Windverhältnisse an einer Wetterstation . . . Weiterlesen
Ertragsgutachten ■■■■■
In einem Ertragsgutachten werden sowohl die Wind verhältnisse an einem geplanten Standort als auch Jahresenergieerträge . . . Weiterlesen
Abgleich ■■■■■
Im Rahmen der Erstellung von heutigen Windgutachten wird ein Abgleich durchgeführt. Dabei werden die . . . Weiterlesen
Berechnungsmethode ■■■■■
Für den geplanten Standort wird im Rahmen des Windgutachtens für einen geplanten Standort eine Berechnungsmethode . . . Weiterlesen
Orografieeinfluss ■■■■■
Als Orografieeinfluss wird die Veränderung der Windverhältnisse durch die Geländeoberfläche bezeichnet. . . . Weiterlesen
PARK ■■■■
Das von EMD entwickelte Programm PARK ist der Vorläufer des heute meist verwendete Programm WindPro. . . . Weiterlesen
FITNAH ■■■■
Das Modell FITNAH (Flow over Irregular Terrain with Natural and Anthropogenic Heat sources) der Firma . . . Weiterlesen
Waldeinfluss ■■■■
Waldeinfluss: Der Einfluss von Wald auf das Betriebsverhalten von Windkraftanlagen wird von Strömungsmodellen . . . Weiterlesen
Orografiemodell ■■■■
Das Orografiemodell ist ein Modell, das die Höhenstrukturen auf der natürlichen Erdoberfläche wiedergibt. . . . Weiterlesen